Drehgriff (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Drehgriff

die Drehgriffe

Genitiv des Drehgriffes
des Drehgriffs

der Drehgriffe

Dativ dem Drehgriff
dem Drehgriffe

den Drehgriffen

Akkusativ den Drehgriff

die Drehgriffe

Worttrennung:

Dreh·griff, Plural: Dreh·grif·fe

Aussprache:

IPA: [ˈdʁeːˌɡʁɪf]
Hörbeispiele:   Drehgriff (Info)

Bedeutungen:

[1] Griff, den man drehen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm von drehen und dem Substantiv Griff

Oberbegriffe:

[1] Griff

Beispiele:

[1] „E-Bikes sind Elektrofahrräder, bei denen die Fahrgeschwindigkeit auch unabhängig vom Treten, per Drehgriff am Lenker, reguliert werden kann.“[1]
[1] „E-Bikes sind mit einem Elektromofa zu vergleichen und lassen sich mit Hilfe des Elektroantriebs durch einen Drehgriff oder Schaltknopf fahren, auch ohne dabei in die Pedale zu treten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Drehgriff
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Drehgriff
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDrehgriff
[1] Duden online „Drehgriff

Quellen:

  1. 1,0 1,1 daserste.de: Service: E-Bikes und Pedelecs. 7. Juli 2015, abgerufen am 13. April 2016.