Diplomand (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Diplomand

die Diplomanden

Genitiv des Diplomanden

der Diplomanden

Dativ dem Diplomanden

den Diplomanden

Akkusativ den Diplomanden

die Diplomanden

Worttrennung:

Di·p·lo·mand, Plural: Di·p·lo·man·den

Aussprache:

IPA: [diploˈmant]
Hörbeispiele:   Diplomand (Info)
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Student, der gerade dabei ist, seine Abschlussarbeit zu schreiben, wenn er zur Erlangung des akademischen Grades ‚Diplom‘ studiert

Weibliche Wortformen:

[1] Diplomandin

Oberbegriffe:

[1] Student

Beispiele:

[1] Der Diplomand wird während des Schreibens seiner Diplomarbeit von einem Professor betreut.
[1] Das VW-Werk in Wolfsburg beispielsweise bietet Praktikanten, Diplomanden und Doktoranden unverändert rund 2000 Stellen im Jahr.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Diplomand
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diplomand
[1] Duden online „Diplomand
[1] The Free Dictionary „Diplomand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDiplomand

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Diplomat