Singular Plural
Nominativ das Dörrobst
Genitiv des Dörrobstes
des Dörrobsts
Dativ dem Dörrobst
dem Dörrobste
Akkusativ das Dörrobst
 
[1] verschiedene Sorten Dörrobst mit Nüssen

Worttrennung:

Dörr·obst, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdœʁˌʔoːpst]
Hörbeispiele:   Dörrobst (Info)

Bedeutungen:

[1] getrocknetes Obst

Synonyme:

[1] Backobst, Hutzel, Trockenobst

Oberbegriffe:

[1] Obst

Unterbegriffe:

[1] Dörrpflaume, Dörrzwetschge/Dörrzwetschke, Kletze

Beispiele:

[1] Wir stellen Dörrobst selbst her.
[1] Seinen Söhnen gibt der Vater jeden Tag Dörrobst mit in die Schule.
[1] Sie isst gern gedörrte Äpfel und anderes Dörrobst.
[1] Er schätzt den einzigartigen Geschmack des Dörrobstes.
[1] Margot ist sich sicher, dass diese Süßspeise Rosinen oder anderes Dörrobst beinhaltet.

Wortbildungen:

[1] Dörrobstmotte

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Dörrobst
[1] Duden online „Dörrobst
[1] The Free Dictionary „Dörrobst
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dörrobst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDörrobst