Coupéfenster

Coupéfenster (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Coupéfenster die Coupéfenster
Genitiv des Coupéfensters der Coupéfenster
Dativ dem Coupéfenster den Coupéfenstern
Akkusativ das Coupéfenster die Coupéfenster

Worttrennung:

Coupé·fens·ter, Plural: Coupé·fens·ter

Aussprache:

IPA: [kuˈpeːˌfɛnstɐ]
Hörbeispiele:   Coupéfenster (Info)

Bedeutungen:

[1] Fenster eines Eisenbahnabteils

Herkunft:

Determinativkompositum aus Coupé und Fenster

Synonyme:

[1] Abteilfenster

Oberbegriffe:

[1] Fenster

Beispiele:

[1] „Ich stehe am Coupéfenster und blicke in die Nacht des vertrauten Firmaments.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Coupéfenster
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalCoupéfenster

Quellen:

  1. Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland. Reclam, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-15-018688-6, Seite 251. Erstauflage 1933.