Computerbildschirm

Computerbildschirm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Computerbildschirm die Computerbildschirme
Genitiv des Computerbildschirmes
des Computerbildschirms
der Computerbildschirme
Dativ dem Computerbildschirm
dem Computerbildschirme
den Computerbildschirmen
Akkusativ den Computerbildschirm die Computerbildschirme

Worttrennung:

Com·pu·ter·bild·schirm, Plural: Com·pu·ter·bild·schir·me

Aussprache:

IPA: [kɔmˈpjuːtɐˌbɪltʃɪʁm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Technik: Bildschirm, der für die Verwendung mit einem Computer vorgesehen ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Computer und Bildschirm

Synonyme:

[1] Computermonitor

Oberbegriffe:

[1] Bildschirm

Beispiele:

[1] „Die Software von TeamViewer, die nicht nur die Steuerung fremder Computer und den Austausch von Daten, sondern auch Telefon- und Videokonferenzen über den Computerbildschirm ermöglicht, zählt nach eigenen Angaben 90 Prozent der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt zu ihren Nutzern.“[1]
[1] „Weiter muss man sich vor dem Schluss hüten, dass die Antworten der Probanden im Simulator oder am Computerbildschirm deren Reaktion in der Realität abbilden; mit grosser Wahrscheinlichkeit tun sie das nicht.“[2]
[1] „Eben noch war alles klar zu sehen. Damit ist es mit einem Mal vorbei. Es flimmert vor den Augen, Lichtblitze durchzucken die Sicht. Da, wo gerade der Computerbildschirm scharf zu erkennen war, wabert ein mit gezackten Linien abgegrenzter Fleck.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Computerbildschirm
[1] Duden online „Computerbildschirm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Computerbildschirm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalComputerbildschirm

Quellen: