Chorege (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Chorege

die Choregen

Genitiv des Choregen

der Choregen

Dativ dem Choregen

den Choregen

Akkusativ den Choregen

die Choregen

Nebenformen:

Choreg

Worttrennung:

Cho·re·ge, Plural: Cho·re·gen

Aussprache:

IPA: [çoˈʁeːɡə], [koˈʁeːɡə]
Hörbeispiele:   Chorege (Info)
Reime: -eːɡə

Bedeutungen:

[1] Theater: athenischer Bürger, der für die Ausstattung und Ausbildung eines Chores für die Tragödie auf eigene Kosten zuständig war

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Es gibt (noch) keinen Wikipedia-Artikel „Chorege“, das gleichnamige Lemma im Schwesterprojekt leitet auf Choregos weiter, wo die hier vorliegende Schreibweise nicht genannt wird.
[1] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Chorege“ (Wörterbuchnetz), „Chorege“ (Zeno.org)
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Chorege“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Chorege
[1] Duden online „Chorege
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 200.