Burren (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Burren

die Burren

Genitiv des Burren

der Burren

Dativ dem Burren

den Burren

Akkusativ den Burren

die Burren

Worttrennung:

Bur·ren, Plural: Bur·ren

Aussprache:

IPA: [ˈbʊʁən]
Hörbeispiele:   Burren (Info)
Reime: -ʊʁən

Bedeutungen:

[1] veraltend: (meistens aufgeschütteter) Hügel

Synonyme:

[1] Hügel, Grabhügel

Beispiele:

[1] „Kurz vor der Einmündung in die Straße […] nehmen wir den Ziehweg empor zur Nordschulter des Burren und wandern auf der Wiesenspur vollends hinauf zum Gipfel […].“[1]
[1] „Beim Austritt aus dem Wald erblickt man die kahle Kuppe des Burren plötzlich vor sich und erreicht das „Nadelkissen" über den weichen Rasen.“[2]
[1] „Dort weist uns zunächst das rote Dreieck, dann, nach ein paar Schritten, die rote Raute den Weg zum Burren. Hier angekommen, lohnt es sich, eine längere Pause einzulegen, um die herrliche Aussicht […] zu genießen.“[3]
[1] „Beim Burrenhof, einige Kilometer nordwestlich von Grabenstetten, wurden schon vor 1841 Grabhügel (=Burren) entdeckt.“[4]
[1] Auf der schwäbischen Alb gibt es viele keltische Grabhügel, die sogenannten Burren.

Wortbildungen:

[1] Burrenhof

ÜbersetzungenBearbeiten

[1]

Quellen:

  1. Herbert Mayr: Schwäbische Alb · Ost, Seite 76, 2009, ISBN 376334117X
  2. Julius Wais: Albführer: Wanderungen durch die Schwäbische Alb nebst Hegau und Randen, 1925, Union Deutsche Verlagsgesellschaft
  3. Stuttgarter Nachrichten, Samstag, 26. Juni 2010, Stuttgart und Region, Artikel: Albvorland - Vom Filstal bei Gingen zum Aussichtsberg Burren
  4. „Die Schwäbische Alb raue Landschaft, geprägt von Kalkstein, Vulkanen und keltischen Siedlungen“ (science-reisen.de)

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Burren

Genitiv des Burren

Dativ dem Burren

Akkusativ den Burren

Worttrennung:

Bur·ren, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʌɹən]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊʁən

Bedeutungen:

[1] Landschaft in Irland

Herkunft:

aus dem Irischen: An Bhoireann < boireann < Altirisch barenn, "Fels, großer Stein" (an ist fem. Artikel, der den Anlaut /b-/ zu /w-/ mutiert)

Beispiele:

[1] Der Burren ist eine einzigartige Karstlandschaft in Irland.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Burren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Buren
Anagramme: Rubren