Hauptmenü öffnen

Brautführer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Brautführer

die Brautführer

Genitiv des Brautführers

der Brautführer

Dativ dem Brautführer

den Brautführern

Akkusativ den Brautführer

die Brautführer

Worttrennung:

Braut·füh·rer, Plural: Braut·füh·rer

Aussprache:

IPA: [ˈbʁaʊ̯tˌfyːʁɐ]
Hörbeispiele:   Brautführer (Info)

Bedeutungen:

[1] ein naher bekannter oder Verwandter der Braut, der die Braut zum Traualtar führt und generell die Aufgabe hat, die Braut vor irdischen Gefahren wie Plünderern oder Dieben zu schützen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Braut und Führer

Beispiele:

[1] „Ach, da kommt ja der Brautführer endlich!“

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Brautführer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Brautführer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brautführer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBrautführer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Brautführer
[*] canoonet „Brautführer
[1] Duden online „Brautführer