Bodenunebenheit

Bodenunebenheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Bodenunebenheit

die Bodenunebenheiten

Genitiv der Bodenunebenheit

der Bodenunebenheiten

Dativ der Bodenunebenheit

den Bodenunebenheiten

Akkusativ die Bodenunebenheit

die Bodenunebenheiten

Worttrennung:

Bo·den·un·eben·heit, Plural: Bo·den·un·eben·hei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈboːdn̩ˌʔʊnʔeːbm̩haɪ̯t]
Hörbeispiele:   Bodenunebenheit (Info)

Bedeutungen:

[1] Stelle mit einer Höhenabweichung des Bodens

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Boden und Unebenheit

Oberbegriffe:

[1] Unebenheit

Unterbegriffe:

[1] Bodenwelle

Beispiele:

[1] „Jede kleinste Bodenunebenheit müssen die Apparate mit einem Gegensteuern der Elektromotoren ausgleichen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bodenunebenheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBodenunebenheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bodenunebenheit

Quellen:

  1. Wolfgang Blum: Ruckelnder Fortschritt. In: DIE ZEIT. Nummer 27/1999, 1. Juli 1999, ISSN 0044-2070 (zitiert nach Online-Version, abgerufen am 21. August 2014).