Bluterkrankheit

Bluterkrankheit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Bluterkrankheit

Genitiv der Bluterkrankheit

Dativ der Bluterkrankheit

Akkusativ die Bluterkrankheit

Worttrennung:

Blu·ter·krank·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbluːtɐˌkʁaŋkhaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Bluterkrankheit (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: beim Betroffenen angeborene Störung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes

Synonyme:

[1] Hämophilie

Oberbegriffe:

[1] Krankheit

Beispiele:

[1] „Der Analphabet Rasputin (…) soll den an der Bluterkrankheit leidenden Zarensohn Alexei durch Gebete und Handauflegen geheilt haben.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Hämophilie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bluterkrankheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bluterkrankheit
[1] Duden online „Bluterkrankheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBluterkrankheit
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bluterkrankheit
[1] wissen.de – Lexikon „Bluterkrankheit
[*] wissen.de – Gesundheit A–Z „Bluterkrankheit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bluterkrankheit

Quellen:

  1. Lucas Wiegelmann: Gérard Depardieu jetzt auch im Fernsehen ein Russe. In: Welt Online. 18. Januar 2013, ISSN 0173-8437 (siehe Bildunterschrift 4 von 11, URL, abgerufen am 21. August 2020).