Bierteig (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Bierteig

die Bierteige

Genitiv des Bierteiges
des Bierteigs

der Bierteige

Dativ dem Bierteig
dem Bierteige

den Bierteigen

Akkusativ den Bierteig

die Bierteige

Worttrennung:

Bier·teig, Plural: Bier·tei·ge

Aussprache:

IPA: [ˈbiːɐ̯ˌtaɪ̯k]
Hörbeispiele:   Bierteig (Info)

Bedeutungen:

[1] Teig aus Mehl, Eiern und Bier

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bier und Teig

Oberbegriffe:

[1] Teig

Beispiele:

[1] „Häufig nutzt man den Bierteig für die Zubereitung von Süßspeisen und Nachtisch.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bierteig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bierteig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBierteig
[1] Duden online „Bierteig

Quellen:

  1. gomeal.de: Bierteig. Abgerufen am 23. Juli 2017.