Bermudadreieck

Bermudadreieck (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Bermudadreieck
Genitiv des Bermudadreieckes
des Bermudadreiecks
Dativ dem Bermudadreieck
dem Bermudadreiecke
Akkusativ das Bermudadreieck
 
[1] Lage des Bermudadreiecks

Alternative Schreibweisen:

Bermuda-Dreieck

Worttrennung:

Ber·mu·da·drei·eck, kein Plural

Aussprache:

IPA: [bɛʁˈmuːdaˌdʁaɪ̯ʔɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sagenumwobenes Gebiet im Atlantik, in dem sich mehrere ungeklärte Schiffs- und Flugzeugunglücke ereigneten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bermuda und Dreieck

Oberbegriffe:

[1] Dreieck; Seegebiet

Beispiele:

[1] „Die USS Cyclops war ein 1910 in Dienst gestelltes Kohleschiff der Proteus-Klasse der United States Navy, das am 4. März 1918 nach dem Auslaufen aus Barbados unter bislang ungeklärten Umständen im Gebiet des Bermudadreiecks (Karibik) verschwand.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bermudadreieck
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bermudadreieck
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bermudadreieck
[1] Duden online „Bermudadreieck

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „USS Cyclops (AC-4)“ (Stabilversion)