Baugewerbe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Baugewerbe
Genitiv des Baugewerbes
Dativ dem Baugewerbe
Akkusativ das Baugewerbe

Worttrennung:

Bau·ge·wer·be, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯ɡəˌvɛʁbə]
Hörbeispiele:   Baugewerbe (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Firmen, deren Geschäftsbereich der Bau ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bau und Gewerbe

Synonyme:

[1] Bau, Bauwirtschaft

Oberbegriffe:

[1] Gewerbe

Beispiele:

[1] „Ohne sie würden der Dienstleistungssektor und das Baugewerbe nicht funktionieren.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Baugewerbe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baugewerbe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaugewerbe
[*] The Free Dictionary „Baugewerbe
[1] Duden online „Baugewerbe

Quellen:

  1. Andreas Albes: Das Volk gegen Trump. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 38-42, Zitat Seite 42.