Hauptmenü öffnen

Bauchansatz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Bauchansatz

die Bauchansätze

Genitiv des Bauchansatzes

der Bauchansätze

Dativ dem Bauchansatz
dem Bauchansatze

den Bauchansätzen

Akkusativ den Bauchansatz

die Bauchansätze

Worttrennung:

Bauch·an·satz, Plural: Bauch·an·sät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯xʔanˌzat͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] beginnende Ausprägung eines dicken Bauches

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bauch und Ansatz

Synonyme:

[1] Bäuchlein

Oberbegriffe:

[1] Ansatz

Beispiele:

[1] „Und Falk hat das, was man in Deutschland einen Bauchansatz nennen würde.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bauchansatz
[*] canoonet „Bauchansatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBauchansatz
[*] The Free Dictionary „Bauchansatz
[1] Duden online „Bauchansatz

Quellen:

  1. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 38.