Barysphäre (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Barysphäre

Genitiv der Barysphäre

Dativ der Barysphäre

Akkusativ die Barysphäre

Worttrennung:

Ba·ry·sphä·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [baʁyˈsfɛːʁə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːʁə

Bedeutungen:

[1] Geologie: der Bereich des Erdkerns, der innerste Teil der Erde

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem bary- und dem Substantiv Sphäre

Synonyme:

[1] Erdkern

Beispiele:

[1] „Auf der Erde behauptet sich diese Einfachheit der Elemente noch an der Peripherie, in den mehr oder weniger ionisierten Gasen der Atmosphäre und der Stratosphäre und vermutlich auch in der Tiefe, in den Metallen der Barysphäre.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Barysphäre
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, elektronische Version, Eintrag „Barysphäre“
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, elektronische Version, Eintrag „Barysphäre“

Quellen:

  1. Pierre Teilhard de Chardin: Der Mensch im Kosmos, 2010 (C.H.Beck), ISBN 3406602746, Seite 58