Singular Plural
Nominativ der Baronet die Baronets
Genitiv des Baronets der Baronets
Dativ dem Baronet den Baronets
Akkusativ den Baronet die Baronets

Worttrennung:

Ba·ro·net, Plural: Ba·ro·nets

Aussprache:

IPA: [ˈbaʁɔnɛt], [ˈbɛɹənət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Adelstitel in Großbritannien, der von Monarchen an Bürgerliche verliehen werden kann
[2] Träger des Adelstitels

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch baronet → en entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Baronetess

Beispiele:

[1] „Gull wurde 1872 in Anerkennung der Tatsache, dass er dem Prinzen von Wales das Leben gerettet hatte, zum Baronet erhoben.“[2]
[2]

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Wikipedia-Artikel „Baronet
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baronet
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Baronet
[1, 2] Duden online „Baronet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaronet

Quellen:

  1. Duden online „Baronet
  2. Alan Moore: From Hell. Ein Melodrama in sechzehn Teilen. Cross Cult, Asperg 2008, ISBN 978-3-936-48053-5, Seite 505.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Aborten, anerbot