Ballbesitz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ballbesitz

Genitiv des Ballbesitzes

Dativ dem Ballbesitz

Akkusativ den Ballbesitz

Worttrennung:

Ball·be·sitz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbalbəˌzɪt͡s]
Hörbeispiele:   Ballbesitz (Info)

Bedeutungen:

[1] das Besitzen des Balls bei einer Ballsportart, zum Beispiel Fußball

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ball und Besitz

Beispiele:

[1] Obwohl die Heimmannschaft mehr Ballbesitz hatte, gewann die Gastmannschaft.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBallbesitz