Balkonfenster

Balkonfenster (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Balkonfenster die Balkonfenster
Genitiv des Balkonfensters der Balkonfenster
Dativ dem Balkonfenster den Balkonfenstern
Akkusativ das Balkonfenster die Balkonfenster

Worttrennung:

Bal·kon·fens·ter, Plural: Bal·kon·fens·ter

Aussprache:

IPA: [balˈkɔŋˌfɛnstɐ], [balˈkɔ̃ːˌfɛnstɐ], [balˈkoːnˌfɛnstɐ]
Hörbeispiele:   Balkonfenster (Info),   Balkonfenster (Info)

Bedeutungen:

[1] Fenster, das zum Balkon hin gerichtet ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Balkon und Fenster

Oberbegriffe:

[1] Fenster

Beispiele:

[1] „Nun weiß sie, daß er sich auf das Sofa an der Wand gegenüber dem großen Balkonfenster setzen soll, während sie selbst mit ihrem Zeichenblock auf einem Schemel neben der Balkontür sitzen wird, das Tageslicht im Rücken.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Balkonfenster
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBalkonfenster

Quellen:

  1. Reinhard Kaiser: Eos' Gelüst. Roman. Schöffling & Co., Frankfurt/Main 1995, ISBN 3-89561-060-7, Seite 67f.