Axtstiel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Axtstiel

die Axtstiele

Genitiv des Axtstieles
des Axtstiels

der Axtstiele

Dativ dem Axtstiel
dem Axtstiele

den Axtstielen

Akkusativ den Axtstiel

die Axtstiele

Worttrennung:

Axt·stiel, Plural: Axt·stie·le

Aussprache:

IPA: [ˈakstˌʃtiːl]
Hörbeispiele:   Axtstiel (Info)

Bedeutungen:

[1] Stiel einer Axt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Axt und Stiel

Oberbegriffe:

[1] Stiel

Beispiele:

[1] „Auf der Bank saß ein Mann, in mißmutiger Sorgfalt über den Axtstiel gebeugt, dem er die Stufe zum Öhr der frisch geschärften Klinge anschnitt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Axtstiel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Axtstiel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Axtstiel

Quellen:

  1. Friedrich Gagern: Ein Volk. Roman. L. Staackmann, Leipzig 1931. Seite 208