Axthieb (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Axthieb

die Axthiebe

Genitiv des Axthiebes
des Axthiebs

der Axthiebe

Dativ dem Axthieb
dem Axthiebe

den Axthieben

Akkusativ den Axthieb

die Axthiebe

Worttrennung:

Axt·hieb, Plural: Axt·hie·be

Aussprache:

IPA: [ˈakstˌhiːp]
Hörbeispiele:   Axthieb (Info)

Bedeutungen:

[1] ein kräftiger Schlag mit einer Axt

Oberbegriffe:

[1] Hieb, Schlag

Beispiele:

[1] „Die Frauen prostituieren sich, ein gutmütiger Arzt erschießt seine untreue Frau, der Gemüsehändler tötet seinen Freund, den Poeten, mit einem Axthieb.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Axthieb
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAxthieb
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Axthieb
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 237.

Quellen:

  1. Ruhe auf dem Fliegenpapier. In: Zeit Online. Nummer 48, 23. November 1990, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 14. Mai 2012).