Audiogramm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Audiogramm die Audiogramme
Genitiv des Audiogramms der Audiogramme
Dativ dem Audiogramm den Audiogrammen
Akkusativ das Audiogramm die Audiogramme

Worttrennung:

Au·dio·gramm, Plural: Au·dio·gram·me

Aussprache:

IPA: [aʊ̯dioˈɡʁam]
Hörbeispiele:   Audiogramm (Info)
Reime: -am

Bedeutungen:

[1] „Aufzeichnung der Ergebnisse einer Audiometrie in einer dafür vorgesehenen Grafik[1]

Oberbegriffe:

[1] Aufzeichnung

Beispiele:

[1] „Durch den Vergleich beider Kurven im Audiogramm lässt sich ableiten, welcher Abschnitt des Ohrs (Mittelohr oder Innenohr) eine Hörminderung in welcher Stärke verursacht.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Audiogramm
[1] Duden online „Audiogramm
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Audiogramm
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Audiogramm
[1] Lexikon der Neurowissenschaft. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Audiogramm

Quellen:

  1. wissen.de – Gesundheit A–Z „Audiogramm
  2. wissen.de – Gesundheit A–Z „Audiometrie