Außenwinkel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Außenwinkel

die Außenwinkel

Genitiv des Außenwinkels

der Außenwinkel

Dativ dem Außenwinkel

den Außenwinkeln

Akkusativ den Außenwinkel

die Außenwinkel

 
[1] Außenwinkel  ,   und   des Dreiecks

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Aussenwinkel

Worttrennung:

Au·ßen·win·kel, Plural: Au·ßen·win·kel

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sn̩ˌvɪŋkl̩]
Hörbeispiele:   Außenwinkel (Info)

Bedeutungen:

[1] Geometrie: Nebenwinkel eines Innenwinkels innerhalb eines Polygons

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adverb außen und dem Substantiv Winkel

Gegenwörter:

[1] Innenwinkel

Oberbegriffe:

[1] Winkel

Beispiele:

[1] Ein Kreis besitzt keine Außenwinkel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Außenwinkel
[1] Duden online „Außenwinkel
[1] Annette Zwahr, Helga Weck (Herausgeber): BI-Universallexikon: in 5 Bd. 1. Auflage. Bd. 1., A-Dolu, Bibliographisches Institut, Leipzig 1985, Seite 160.