Apfeltee (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Apfeltee

die Apfeltees

Genitiv des Apfeltees

der Apfeltees

Dativ dem Apfeltee

den Apfeltees

Akkusativ den Apfeltee

die Apfeltees

Worttrennung:

Ap·fel·tee, Plural: Ap·fel·tees

Aussprache:

IPA: [ˈap͡fl̩ˌteː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Aufgussgetränk aus getrockneten Äpfeln

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Apfel und Tee

Oberbegriffe:

[1] Früchtetee, Tee

Beispiele:

[1] Ich trinke jeden Abend eine Tasse Apfeltee.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Josef Müller (Bearbeiter und Herausgeber), ab Band Ⅶ herausgegeben von Karl Meisen, Heinrich Dittmaier und Matthias Zender: Rheinisches Wörterbuch. 9 Bände. Bonn und Berlin 1928–1971, Stichwort „Apfeltee“.
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalApfeltee