Apfelgewächs (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Apfelgewächs

die Apfelgewächse

Genitiv des Apfelgewächses

der Apfelgewächse

Dativ dem Apfelgewächs
dem Apfelgewächse

den Apfelgewächsen

Akkusativ das Apfelgewächs

die Apfelgewächse

Worttrennung:

Ap·fel·ge·wächs, Plural: Ap·fel·ge·wäch·se

Aussprache:

IPA: [ˈʔap͡fl̩ɡəˌvɛks]
Hörbeispiele:   Apfelgewächs (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: Pflanze aus einer Unterfamilie (Maloideae) der Rosengewächse

Synonyme:

[1] Kernobstgewächs

Oberbegriffe:

[1] Rosengewächs

Unterbegriffe:

[1] Apfel, Apfelbeere, Birne, Felsenbirne, Feuerdorn, Mehlbeere, Mispel, Quitte, Weißdorn

Beispiele:

[1] Die Felsenbirne gehört zu den Apfelgewächsen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Apfelgewächs
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apfelgewächs
[1] canoonet „Apfelgewächs
[1] Duden online „Apfelgewächs