Anakreontiker

Anakreontiker (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Anakreontiker

die Anakreontiker

Genitiv des Anakreontikers

der Anakreontiker

Dativ dem Anakreontiker

den Anakreontikern

Akkusativ den Anakreontiker

die Anakreontiker

Worttrennung:

Ana·kre·on·ti·ker, Plural: Ana·kre·on·ti·ker

Aussprache:

IPA: [anakʁeˈɔntɪkɐ], [anakʁeˈʔɔntɪkɐ]
Hörbeispiele:   Anakreontiker (Info)

Bedeutungen:

[1] Literatur: ein Dichter heiterer oder sinnlicher Lyrik, der Trink- oder Liebeslieder und Gedichte in der Art Anakreons schreibt

Beispiele:

[1] Wiewohl nun Gleim deshalb mit einiger Berechtigung ein Anakreontiker zu nennen ist, so schuf er sich doch seinen eigentlichen Rang in der Literatur durch seine - von Hagedorn bereits vorgeformten - Strophenlieder.[1]

Wortbildungen:

Anakreontik, anakreontisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Anakreontiker
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anakreontiker
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnakreontiker