Amero (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Amero die Ameros die Amero
Genitiv des Amero
des Ameros
der Ameros der Amero
Dativ dem Amero den Ameros den Amero
Akkusativ den Amero die Ameros die Amero

Worttrennung:

Ame·ro, Plural: Ame·ros

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] hypothetische nordamerikanische Währung

Gegenwörter:

[1] Euro

Oberbegriffe:

[1] Währung

Beispiele:

[1] „Im November 2007 habe ich zum ersten Mal einen Artikel in »The Boston Globe« mit dem Titel »The amero conspiracy« (Die Amero—Verschwörung) gelesen.“[1]
[1] „Dennoch erfahren der Begriff Amero und die ihm zugrunde liegende Verschwörungstheorie in den USA ein gewisses Medienecho, zuletzt nachdem durch Wikileaks ein Bericht der amerikanischen Vertretung in Ottawa aus dem Jahr 2005 veröffentlicht wurde in dem weitere Integrationsschritte bis hin zur Währungsunion diskutiert werden.“[2]
[1] „Der Amero ist seit Jahren immer wieder als neue, kommende Weltleitwährung im Gespräch. Er soll eine Gemeinschaftswährung der USA, Mexiko und Kanada darstellen, welche wohl als Edelmetallwährung konzipiert wurde und für den Fall eines heftigen Dollarcrash genau diesen ablösen soll.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Amero
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAmero

Quellen:

  1. Markus Miller: Der große Strategie- und Edelmetall-Guide: Das FORT KNOX für Privatanleger, München 2012, ISBN 3862482677, Tei I Die Hintergründe für Investitionen in Edelmetalle, Kapitel 1 Vom Euro, Amero und Golfo zum Globo
  2. Wikipedia-Artikel „Amero
  3. Internetbeleg (abgerufen am 04.05.2014 8:25 MEZ aus Wahrheiten.org): Eine neue Weltwährung: Der Amero – Mythos oder Gerüchte?