Addax nasomaculatus

Addax nasomaculatus (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Substantiv, mBearbeiten

 
[1] Addax nasomaculatus

Worttrennung:

Ad·dax na·so·ma·cu·la·tus, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Taxonomie: der wissenschaftliche Name der Mendesantilope

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Gattungsnamen Addax (nach einem afrikanischen Tiernamen unbekannter Herkunft, der schon bei Plinius als „addax“ vorkommt[1]) und dem Spezifischen Epitheton nasomaculatus → la (deutsch: an der Nase getüpfelt)

Beispiele:

[1] Addax nasomaculatus ist eine hochgradig vom Aussterben bedrohte Antilopenart.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mendesantilope
[1] Wikispecies-Eintrag „Addax nasomaculatus
[1] Erwin Hentschel, Günther Wagner: Wörterbuch der Zoologie. 7. Auflage. Elsevier, München/Heidelberg 2004, ISBN 3-8274-1479-2 , Seite 47, Eintrag „Addax“, dort auch der Artname „Addax nasomaculatus“

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „addax“ (Zeno.org)