Abmahnwelle (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Abmahnwelle

die Abmahnwellen

Genitiv der Abmahnwelle

der Abmahnwellen

Dativ der Abmahnwelle

den Abmahnwellen

Akkusativ die Abmahnwelle

die Abmahnwellen

Worttrennung:

Ab·mahn·wel·le, Plural: Ab·mahn·wel·len

Aussprache:

IPA: [ˈapmaːnˌvɛlə]
Hörbeispiele:   Abmahnwelle (Info)

Bedeutungen:

[1] plötzliches und gehäuftes Auftreten von Abmahnungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs abmahnen und dem Substantiv Welle

Oberbegriffe:

[1] Welle

Beispiele:

[1] „Experten rechnen mit einer großen Abmahnwelle.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abmahnwelle
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbmahnwelle

Quellen:

  1. Domain-Entzug: Keine "Zwangsversteigerungen" im Internet. In: Spiegel Online. 25. Januar 2001, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 16. Januar 2015).