Ölbedarf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ölbedarf

die Ölbedarfe

Genitiv des Ölbedarfes
des Ölbedarfs

der Ölbedarfe

Dativ dem Ölbedarf
dem Ölbedarfe

den Ölbedarfen

Akkusativ den Ölbedarf

die Ölbedarfe

Worttrennung:

Öl·be·darf, Plural: Öl·be·dar·fe

Aussprache:

IPA: [ˈøːlbəˌdaʁf]
Hörbeispiele:   Ölbedarf (Info)

Bedeutungen:

[1] Bedarf an Öl

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Öl und Bedarf

Oberbegriffe:

[1] Bedarf

Unterbegriffe:

[1] Erdölbedarf, Heizölbedarf

Beispiele:

[1] Der Ölbedarf am Markt steigt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ölbedarf
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ölbedarf
[*] canoonet „Ölbedarf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÖlbedarf
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ölbedarf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ölbedarf