zionistisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
zionistisch
Alle weiteren Formen: Flexion:zionistisch

Worttrennung:

zi·o·nis·tisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [t͡sioˈnɪstɪʃ]
Hörbeispiele:   zionistisch (Info)
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] den Zionismus betreffend, zu ihm gehörend

Beispiele:

[1] „Während die bundistische Jugend in engem Kontakt mit einer altgedienten Führung blieb, die sich nach wie vor im besetzten Polen […] aufhielt, verloren die zionistischen Jugendorganisationen ungeachtet ihrer Bemühungen um Aufrechterhaltung des Kontakts und um Hilfe schrittweise die Verbindung zur Parteizentrale in Palästina.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zionistisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzionistisch
[1] The Free Dictionary „zionistisch

Quellen:

  1. Saul Friedländer: Das Dritte Reich und die Juden. Die Jahre der Vernichtung 1939 — 1945. 2, C.H. Beck, München 2006 (Originaltitel: Nazi Germany and the Jews, übersetzt von Martin Pfeiffer), ISBN 3406549667, Seite 178.