wuss (Catawba)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

wus

Bedeutungen:

[1] Wespe

Herkunft:

etymologisch verwandt mit wos (Biene)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Oscar Montgomery Lieber: Vocabulary of the Catawba Language (Wortschatz der Catawba), Charleston (SC), James and Williams, 1858, Seite 5, Seite 8: „wuss“
[1] Joseph H. Greenberg: Language in the Americas (Sprache in Amerika), Stanford (CA), Stanford University Press, 1987, ISBN 0-8047-1315-4, Seite 179: „wuss“