wikingisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
wikingisch
Alle weiteren Formen: Flexion:wikingisch

Worttrennung:

wi·kin·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈviːkɪŋɪʃ], [ˈvɪkɪŋɪʃ]
Hörbeispiele:   wikingisch (Info)

Bedeutungen:

[1] die Wikinger betreffend, nach Art der Wikinger

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Wortes Wikinger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Oberbegriffe:

[1] germanisch

Beispiele:

[1] „Bald verlieren sich die Spuren der wikingischen Kultur oder gehen in einer neuen auf: Skandinavische und slawische Elemente vermischen sich unter starkem Einfluss des Byzantinischen Reiches, von dem die Rus gegen Ende des 10. Jahrhunderts das orthodoxe Christentum übernehmen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „wikingisch

Quellen:

  1. Kati Thielitz: Das Erbe der Eroberer. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 124-128, Zitat Seite 127.