tschadisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
tschadisch
Alle weiteren Formen: Flexion:tschadisch

Worttrennung:

tscha·disch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃadɪʃ], [ˈt͡ʃaːdɪʃ]
Hörbeispiele:   tschadisch (Info), —
Reime: -aːdɪʃ

Bedeutungen:

[1] den Tschad betreffend, aus dem Tschad kommend

Herkunft:

Derivation des Substantivs Tschad mit dem Suffix -isch

Beispiele:

[1] „Nicht nur die Sprache bereitete uns Mühe, als wir vor 13 Jahren in das kleine tschadische Dorf San zogen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „tschadisch
[1] Duden online „tschadisch
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „tschadisch

Quellen:

  1. Silke Sauer: Lieber nicht von Männern reden. In: Zeit Online. 7. Oktober 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 12. Juli 2014).