socer (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ socer socerī
Genitiv socerī socerōrum
Dativ socerō socerīs
Akkusativ socerum socerōs
Vokativ socere socerī
Ablativ socerō socerīs

Nebenformen:

socerus

Worttrennung:

so·cer, Plural: so·ce·rī

Bedeutungen:

[1] Schwiegervater
[2] im Plural: die Schwiegereltern

Gegenwörter:

[1] gener – Schwiegersohn

Weibliche Wortformen:

[1] socrus, ūs f

Beispiele:

[1] Socer meus ab initio me contempsit.
Von Anfang an hat mein Schwiegervater mich gering geschätzt.

Wortbildungen:

consocer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „socer“ (Zeno.org)
[1, 2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 472, Eintrag „socer“
Ähnliche Wörter:
soccer, socker