sich in die Haare geraten

sich in die Haare geraten (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

sich in die Haare fahren, sich in die Haare kriegen

Worttrennung:

sich in die Haa·re ge·ra·ten

Aussprache:

IPA: [zɪç ɪn diː ˈhaːʁə ɡəˈʁaːtn̩]
Hörbeispiele:   sich in die Haare geraten (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: mit jemanden in Streit geraten

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag sich in die Haare kriegen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Redensarten-Index „sich in die Haare geraten / kriegen
[1] Duden online „Haar (Kopfhaar, Fell, Horngebilde)
[1] The Free Dictionary „Haar