septemtriō (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ septemtriō septemtriōnēs
Genitiv septemtriōnis septemtriōnum
Dativ septemtriōnī septemtriōnibus
Akkusativ septemtriōnem septemtriōnēs
Vokativ septemtriō septemtriōnēs
Ablativ septemtriōne septemtriōnibus

Nebenformen:

septentrio

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der Große Bär, die sieben Sterne des Großen Bären
[2] der Norden
[3] der Nordwind

Gegenwörter:

[2] meridies

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „septemtrio
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „septemtrio“ (Zeno.org)
[1–3] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 464, Eintrag „septemtrio“
[1–3] Hermann Menge: Langenscheidt, Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache (Menge-Güthling). 16. Auflage. Teil 1: Lateinisch–Deutsch, Langenscheidt, Berlin/München/Zürich 1967, Seite 690, Eintrag „septemtrio“ mit Verweis auf „septentrio“
[1–3] Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 18, Leipzig 1909, Seite 350, Eintrag „Septentrio“
[1, 2] Herders Conversations-Lexikon, Freiburg im Breisgau 1857, Band 5, Seite 187, Eintrag „Septentrio“