schreckhaft (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schreckhaft schreckhafter am schreckhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:schreckhaft

Worttrennung:

schreck·haft, Komparativ: schreck·haf·ter, Superlativ: am schreck·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃʁɛkhaft]
Hörbeispiele:   schreckhaft (Info)
Reime: -ɛkhaft

Bedeutungen:

[1] sich leicht erschrecken lassend

Beispiele:

[1] Vorsicht! Ich bin sehr schreckhaft und bekomme jedes Mal fast einen Herzinfarkt, wenn mich jemand von hinten anspricht.
[1] „Etwa 20 Prozent aller Babys reagieren bereits im Alter von vier Monaten schreckhaft auf neue Situationen, Gegenstände und Personen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schreckhaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschreckhaft
[1] The Free Dictionary „schreckhaft
[1] Duden online „schreckhaft

Quellen:

  1. Nachhilfe statt Pillen. In: Spiegel Online. 30. Juli 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Februar 2012).