schleufen (Frühneuhochdeutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schleufen
du schleufest
schleufst
er, sie, es schleufet
schleuft
Präteritum ich schleufte
Konjunktiv II ich schleufte
Imperativ Singular schleufe!
Plural schleufet!
schleuft!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschleuft haben
Keine weiteren Formen

Alternative Schreibweisen:

schleuffen

Nebenformen:

schlaufen

Worttrennung:

schleu·fen, Präteritum: schleuf·te, Partizip II: ge·schleuft

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] schlüpfen machen, zwingen zu schlüpfen

Beispiele:

[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag schlaufen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schleufen