säurefest (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
säurefest säurefester am säurefestesten
Alle weiteren Formen: Flexion:säurefest

Worttrennung:

säu·re·fest, Komparativ: säu·re·fes·ter, Superlativ: am säu·re·fes·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯ʁəˌfɛst]
Hörbeispiele:   säurefest (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] unempfindlich gegen Säure

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv Säure und dem Adjektiv fest

Synonyme:

[1] säurebeständig

Beispiele:

[1] Vor dem Umfüllen der Flüssigkeit zog sich der Laborant die säurefesten Handschuhe an.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] säurefeste Beschichtung, säurefeste Oberfläche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „säurefest
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „säurefest
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsäurefest
[1] The Free Dictionary „säurefest

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ersäufest, ersäuftes