romanistisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
romanistisch romanistischer am romanistischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:romanistisch

Anmerkung:

Komparativ und Superlativ werden kaum verwendet.

Worttrennung:

ro·ma·nis·tisch, Komparativ: ro·ma·nis·ti·scher, Superlativ: am ro·ma·nis·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [ʁomaˈnɪstɪʃ]
Hörbeispiele:   romanistisch (Info)
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Romanistik betreffend

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Substantivs Romanistik mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] Wir sollten uns einen Überblick über die romanistisch relevanten Sammelschwerpunkte verschaffen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] romanistische Kenntnisse, romanistisch orientieren

Wortbildungen:

[1] Romanistik

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „romanistisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: romantisch, realistisch, royalistisch