quīnī (Latein)Bearbeiten

Numerale: DistributivBearbeiten

Lateinische Numerale
<< IV 5 VI >>
Kardinalzahl: quinque
Ordnungszahl: quintus
Iterativzahl: quinqies
Multiplikativzahl: quinquiplex
Distributivzahl: quini
Alle weiteren Formen:
Flexion: quini

Anmerkung:

Der Singular quinus, a, um wird selten verwendet – es steht gewöhnlich im Plural quini, ae, a.

Worttrennung:

quī·nī, quī·nae, quī·na

Bedeutungen:

[1] Distributivzahl: je fünf

Herkunft:

siehe zu quinque → la „fünf“

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „quini“ (Zeno.org)