pseudowissenschaftlich

pseudowissenschaftlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
pseudowissenschaftlich
Alle weiteren Formen: Flexion:pseudowissenschaftlich

Worttrennung:

pseu·do·wis·sen·schaft·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈpsɔɪ̯doˌvɪsn̩ʃaftlɪç]
Hörbeispiele:   pseudowissenschaftlich (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht wirklich wissenschaftlich, nur dem Anschein nach wissenschaftlich

Beispiele:

[1] „Theorien, welche die Existenz eines Perpetuum mobiles behaupten, gelten daher als pseudowissenschaftlich, da sie nicht dasselbe unter "Energie" verstehen wie die Physik, sich aber in ihren Aussagen sehr wohl auf den physikalischen Begriff beziehen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pseudowissenschaftlich
[1] canoonet „pseudowissenschaftlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpseudowissenschaftlich
[1] Duden online „pseudowissenschaftlich

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Perpetuum mobile