prototypisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
prototypisch prototypischer am prototypischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:prototypisch

Worttrennung:

pro·to·ty·pisch, Komparativ: pro·to·ty·pi·scher, Superlativ: am pro·to·ty·pischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈpʁoːtoˌtyːpɪʃ], [pʁotoˈtyːpɪʃ]
Hörbeispiele: —,   prototypisch (Info)

Bedeutungen:

[1] den Prototyp betreffend
[2] exemplarisch dem Zeitgeist entsprechend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Prototyp mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] Georg Büchners Bühnenstück "Woyzeck" ist prototypisch für die literarische Gattung des Stationendramas.
[2] Das Rotkehlchen ist ein prototypischer Vogel. Wenn wir an einen Vogel denken, sehen Viele ein Rotkehlchen vor dem inneren Auge. Nur wenige würden an einen Pinguin denken, deshalb ist der Pinguin kein prototypischer Vogel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalprototypisch
[1] The Free Dictionary „prototypisch