planto (Esperanto)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural

Nominativ planto plantoj

Akkusativ planton plantojn

Worttrennung:

·, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   planto (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze, Gewächs

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Esperanto-Wikipedia-Artikel „planto
[1] dict.cc Esperanto-Deutsch, Stichwort: „planto
[1] Albert Martin Esperanto-Deutsch, Stichwort: „planto

planto (Ido)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural
Nominativ planto planti
Akkusativ planto
Akkusativ,
vorangestellt
planton

Worttrennung:

plan·to, Plural: plan·ti

Aussprache:

IPA: [ˈplanto]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Pflanze

Herkunft:

Wurzel (radiko) plant aus den Ido-Quellsprachen (fontolingui) Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch[1]

Gegenwörter:

[1] animalo, fungo

Oberbegriffe:

[1] organismo

Beispiele:

[1] Multi planti kreskas en mea gardeno .
Viele Pflanzen wachsen in meinem Garten.
[1] La radiko esas importanta parto di planto.
Die Wurzel ist ein wichtiger Teil einer Pflanze.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ornamentala, farmaciala planto

Wortbildungen:

plantacar; gardenoplanto, legumoplanto

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Ido-Wikipedia-Artikel „planto
[1] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009, Serchez Ido: „planto“
[1] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann), „plant-o“
[1] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 607 „Pflanze“
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 173, abgerufen am 16. November 2020 (pdf, Italienisch). „pianta“
[1] Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)), Seite 208 „planto“

Quellen:

  1. Marcel Pesch: Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido. Editio princeps, Genf 2. August 1964 (eingescannt von Jerry Muelver, 2010, Online: Radikaro Idala (pdf)), Seite 208 „planto“

Ähnliche Wörter (Ido):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: plando, plano