piercing (Englisch)Bearbeiten

Partizip IBearbeiten

Worttrennung:

pierc·ing

Aussprache:

IPA: britisch: [ˈpɪəsɪŋ], US-amerikanisch: [ˈpɪɹsɪŋ]
Hörbeispiele:   piercing (US-amerikanisch) (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Partizip Präsens (present participle) des Verbs pierce
piercing ist eine flektierte Form von pierce.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag pierce.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

piercing (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

le piercing

les piercings

Worttrennung:

pier·cing, Plural: pier·cings

Aussprache:

IPA: [piʁsiŋ], Plural: [piʁsiŋ]
Hörbeispiele:   piercing (Info)

Bedeutungen:

[1] Praktik, die Haut zu durchstechen, um dort ein Schmuckstück anzubringen; Piercing
[2] Schmuck, der durch [1] angebracht wird; Piercing

Herkunft:

seit 1991 bezeugte Entlehnung aus dem englischen piercing → en[1]

Oberbegriffe:

[1] pratique
[2] bijou

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] porter un piercing

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „piercing
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „piercing
[1, 2] Larousse: Dictionnaires Françaispiercing
[1, 2] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1900.
[1, 2] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 776.

Quellen:

  1. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 1900.