phoniatrisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
phoniatrisch
Alle weiteren Formen: Flexion:phoniatrisch

Alternative Schreibweisen:

foniatrisch

Worttrennung:

pho·n·i·a·t·risch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [foˈni̯aːtʁɪʃ]
Hörbeispiele:   phoniatrisch (Info)

Bedeutungen:

[1] die Phoniatrie betreffend, zu ihr gehörend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs zum Stamm des Substantivs Phoniatrie mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Beispiele:

[1] „Bei einer phoniatrischen Begutachtung geht es um die Feststellung der stimmlichen Eignung für einen stimmintensiven Beruf.“[1]
[1] „Frühzeitige Substitutionstherapie kann die Störungen in der allgemeinen Entwicklung und auch in Bezug auf die phoniatrisch relevanten Manifestationen kompensieren.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] phoniatrisches Gutachten

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „phoniatrisch

Quellen:

  1. Phoniatrische Gutachten. Abgerufen am 16. Oktober 2014.
  2. Jürgen Wendler (Herausgeber): Lehrbuch der Phoniatrie und Pädaudiologie. 5. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart/New York 2004, ISBN 3-13-102294-9, Seite 149 (Zitiert nach Google Books, Google Books)