Hauptmenü öffnen

persono (Esperanto)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural

Nominativ persono personoj

Akkusativ personon personojn

Worttrennung:

per·so·no, Plural: per·so·noj

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   persono (Info)

Bedeutungen:

[1] Person

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Esperanto-Wikipedia-Artikel „persono
[1] dict.cc Esperanto-Deutsch, Stichwort: „persono
[1] Albert Martin Esperanto-Deutsch, Stichwort: „persono
[1] Wikiquote: Esperanto-Zitate zum Thema „persono

persono (Ido)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Worttrennung:

per·so·no, Plural: per·so·ni

Bedeutungen:

[1] eine Person
[2] Grammatik: Flexionskategorie des Verbs und Pronomens

Sinnverwandte Wörter:

[1] individuo

Beispiele:

[1] La personi, quin ni renkontris hiere, esas bona amiki.
Die Personen, die wir gestern trafen, sind gute Freunde.
[2] „Me“ esas pronomo personala di 1ma persono.
„Ich“ ist ein Personalpronomen der 1. Person.

Wortbildungen:

personala ‚persönlich‘, personaro ‚Personal‘

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Detlef Groth: Interaktiva Vortaro Germana-Ido, 2009. Serchez Ido: „persono“
[1, 2] Luther H. Dyer: Ido-English Dictionary. Isaac Pitman, London 1924 (idolinguo.org.uk, 2016 eingescannt und aktualisiert von David Mann) „person-o“
[1] Louis Couturat, Kurt Feder: Grosses Wörterbuch Deutsch-Ido. in Uebereinstimmung mit den Beschlüssen der Ido-Akademie und revidiert von Kurt Feder. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen (Schweiz) 1919, Seite 504 (Umschlag: Paris, Imprimerie Chaix, 1920), Stichwort „Person“
[1] dictionnaire. Ido-France, abgerufen am 20. November 2015 (Französisch).
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido. Juni 2008, Seite 172, abgerufen am 24. November 2015 (pdf, Italienisch). Stichwort „persona“
[1, 2] Marcel Pesch, Jerry Muelver: Radikaro Idala. Nova Versiono Segun Dicionario de la 10 000 Radiki di la linguo universala Ido da Marcel Pesch. Februar 2010, Seite 204, abgerufen am 24. November 2015 (pdf, Ido).