partnaŕka (Niedersorbisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Dual Plural

Nominativ partnaŕka partnaŕce partnaŕki

Genitiv partnaŕki partnaŕkowu partnaŕkow

Dativ partnaŕce partnaŕkoma partnaŕkam

Akkusativ partnaŕku partnaŕce partnaŕki

Instrumental partnaŕku partnaŕkoma partnaŕkami

Lokativ partnaŕce partnaŕkoma partnaŕkach

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

partnarka

Worttrennung:

part·naŕ·ka

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, mit der man eine Beziehung führt; Partnerin

Männliche Wortformen:

[1] partnaŕ

Beispiele:

[1] Mam partnaŕku.
Ich habe einen Partnerin.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Manfred Starosta: Dolnoserbsko-nimski słownik/Niedersorbisch-deutsches Wörterbuch. 1. nakład/1. Auflage. Ludowe nakładnistwo Domowina/Domowina-Verlag, Budyšyn/Bautzen 1999, ISBN 3-7420-1096-4, DNB 958593523, Stichwort »partnaŕka«.
[1] Deutsch-Niedersorbisches Wörterbuch „Partnerin