p. t. (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

[1] P. T.

Bedeutungen:

[1] bei der Ansprache von Personen mit unbekanntem Titel die Nennung des Titels ersetzend: pleno titulo
[2] nach vorausgeschicktem Titel: praemisso titulo[1]

Herkunft:

[1] von Latein pleno titulo: „mit vollem Titel“[2]

Beispiele:

[1, 2] Außerdem möchte ich die p. t. Leser daran erinnern, dass …
[1, 2] An die p. t. Hausparteien: In vier Wochen wird der Gasverbrauch abgelesen.
[1, 2] "Die p.t. Gäste werden höflichst gebeten, die Tanzlokalitäten ohne Messer zu betreten"[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „p. t.
[1] Anja Steinhauer: Das Wörterbuch der Abkürzungen. Rund 50 000 nationale und internationale Abkürzungen und Kurzwörter mit ihren Bedeutungen. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005, ISBN 3-411-05015-2, Seite 323

Quellen:

  1. Duden online „praemisso titulo
  2. Anja Steinhauer: Das Wörterbuch der Abkürzungen. Rund 50 000 nationale und internationale Abkürzungen und Kurzwörter mit ihren Bedeutungen. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2005, ISBN 3-411-05015-2, Seite 323
  3. Gerhard Bronner, Helmut Qualtinger, "Der gschupfte Ferdl"