nedaleký (Tschechisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
nedaleký
Alle weiteren Formen: Flexion:nedaleký

Worttrennung:

ne·da·le·ký

Aussprache:

IPA: [ˈnɛdalɛkiː]
Hörbeispiele:   nedaleký (Info)

Bedeutungen:

[1] in nächster räumlicher Nähe; nahe, unweit
[2] in nächster zeitlicher Nähe; nahe, jüngst

Synonyme:

[1, 2] blízký

Gegenwörter:

[1, 2] daleký

Beispiele:

[1] V nedalekém lese roste mnoho hub, letos se urodily především hříbky.
Im nahen Wald wachsen viele Pilze, dieses Jahr gediehen vor allem Steinpilze.
[1] Na nedalekém kopci spolek vybudoval rozhlednu.
Auf der nahe gelegenen Anhöhe errichtete der Verein eine Aussichtswarte.
[2] V nedaleké minulosti měl počítač doma málokdo.
In jüngster Vergangenheit hatte kaum jemand einen Computer zu Hause.

Wortfamilie:

daleký, nedaleko

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nedaleký
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nedaleký
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nedaleký
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „nedaleký